Zum Hauptinhalt springen

Vielfalt erleben in Schleswig an der Schlei

– mit freiem Blick und offenem Herzen!

Wir als Schleswiger meinen: Unsere Stadt ist bunt und lebendig, angenehm unaufgeregt und einfach liebenswert. Hier lässt es sich hervorragend leben und arbeiten, einen Tagesausflug oder einen schönen und vielseiten Urlaub verbringen.

Aber machen Sie sich doch selbst ein Bild. Folgen Sie den Spuren der Wikinger, ...

entdecken Sie die Schätze der Museen und Kulturdenkmäler, flanieren Sie durch die Fischersiedlung Holm oder genießen Sie eine Ausflugsfahrt auf der Schlei. Planen Sie mal wieder einen gemütlichen Einkaufsbummel ein – hier kann man übrigens kostenlos parken – oder machen Sie abends einen drauf. Lauschen Sie Konzerten oder gehen Sie mal wieder ins Theater, feiern Sie mit uns oder suchen Sie sich ein ruhiges Plätzchen mit Blick aufs Wasser. 

In Schleswig-Holstein leben übrigens laut der jüngsten Glücksatlas-Studie die glücklichsten Deutschen. Gute Voraussetzungen für einen Aufenthalt in unserer Schleistadt.

Herzlich willkommen in Schleswig.

Wikingerstadt und Tor zum Norden

Schon die handels- und reisefreudigen Wikinger erkannten das wirtschaftliche Potenzial der einmaligen Lage Schleswigs an der Schlei und ließen sich in Haithabu und Danewerk nieder.

Überall in der Stadt und ihrer Umgebung werden Sie ihnen begegnen: am Lollfußer Mythenpfad, beim Shoppen mit dem Wikingerscheck oder in einem der beiden Spezialgeschäfte Schleswigs zum Thema Wikinger, bei einem Zusammentreffen mit den Slewigsons, bei den international besuchten, legendären Wikingertagen auf den Königswiesen direkt am Ufer der Schlei und, und, und...

Wikinger