Zum Hauptinhalt springen

Sport

Laufen, schwimmen, radfahren, gruseln

Schleswiger Triathlon

Im Juni 2020 findet in Schleswig erstmalig ein Triathlon statt.

Der vom Stadtmarketing initiierte und geplante Wettkampf wird hauptsächlich an der Schleistraße entlangführen.

Geplant ist das Format Ironman 113 – also die Halbdistanz eines Ironman. Die Teilnehmer werden in einem Dreieckskurs 1,9 Kilometer schwimmen, im Citybereich 90 Kilometer Rad fahren und entlang der Schlei und zurück durch die Michaelisallee 21 Kilometer laufen.

Die Organisatoren versprechen eine schöne und anspruchsvolle Strecke.

Parallel zum sportlichen Wettkampf wird auf den Königswiesen ein Rahmenprogramm mit Musik für Unterhaltung sorgen. Sobald die Planungen vorangeschritten sind, veröffentlicht das Stadtmarketing weitere Informationen.

Schleswiger Treppenlauf

Seit 2011 veranstaltet Spiridon Schleswig den Schleswiger Treppenlauf, einen Wettkampf, der in dieser Art einzigartig in Schleswig-Holstein ist.

Den Zuschauern bietet der Wettkampf Unterhaltung und Spannung, die Teilnehmer kommen ordentlich ins Schwitzen. Schließlich muss die Lollfußtreppe mit ihren 100 Stufen zehnmal bezwungen werden.

Man kann diesen Lauf auch als Duo-Staffel bewältigen. Alle Laufbegeisterten ab 16 Jahren dürfen starten.

www.spiridon-schleswig.de

    Schleswiger VR Bank Stadtlauf

    Mehrere hundert Aktive, Läuferinnen und Läufer aller Leistungsklassen und Generationen, gehen jedes Jahr im Frühjahr auf den Königswiesen an den Start.

    Der traditionelle Schleswiger Stadtlauf zwischen Dom und Schloss Gottorf ist seit über drei Jahrzehnten ein fester Termin für die Sportler aus der Laufszene. 

    www.spiridon-schleswig.de

    Tiergarten-Crosslauf

    Hier geht es über Stock und Stein:

    Im November findet im Tiergarten jedes Jahr eine der traditionsreichsten Laufveranstaltungen im Kreis Schleswig-Flensburg, der Tiergarten-Crosslauf, statt.

    Die Teilnehmer sind sich einig: Die Strecke ist anspruchsvoll, das Erlebnis aber einmalig

    www.spiridon-schleswig.de

    Halloween Run

    SPORT

    Ganz schön schaurig:

    Sport-Tiedje veranstaltet seit einigen Jahren den Halloween Run. Es geht 6,66 Kilometer von den Königswiesen bis zum Dom. Die Strecke ist von Fackeln beleuchtet und hinter jeder Ecke erwarten die Läuferinnen und Läufer gruselige Kreaturen und Spezialeffekte.

    Mehrere hundert Sportlerinnen und Sportler, zum Teil phantasievoll verkleidet, genießen die schaurige Atmosphäre. Kinder starten beim 666 Meter langen, etwas weniger gruseligen Bambini-Lauf.

    www.halloween.run